play_arrow

keyboard_arrow_right

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
chevron_left
  • Home
  • keyboard_arrow_rightBlog Wide

Blog Wide

72 Ergebnisse / Seite 1 of 8


Background
Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close

Öffentliche Episoden

star

Flexibilisierung der Lohnbestandteile in Arztpraxen und Kliniken

Team Ärztepodcast 3. Mai 2024

Nach unserer Folge über „Arbeit auf Abruf“ bleiben wir auch diesmal im Themenbereich Angestelltenverhältnisse in Arztpraxen und Kliniken. Wir wollen in dieser Episode aber generell auf Flexibilisierungsmöglichkeiten bei Lohnbestandteilen blicken. Was ist rechtlich möglich und erlaubt, worauf sollten Ärztinnen und Ärzte als Arbeitgeber und worauf sollten sie als Arbeitnehmer achten? Wir sprechen darüber mit unserer juristischen Expertin RA Gabriele Leucht, München. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Medizinrechts-Podcast. Unsere Ansprechpartnerin Gabriele Leucht ist Fachanwältin für Medizinrecht und für Arbeitsrecht bei der Kanzlei REMEDIUM, Rechtsanwältinnen für das Gesundheitswesen. Die monetären Anreize für Ärzte dürfen nicht zu groß sein. RA Gabriele Leucht, […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close

Öffentliche Episoden

star

Was bei „Arbeit auf Abruf“ zu beachten ist

Team Ärztepodcast 26. März 2024

Diesmal sprechen wir über ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts, das auch für Arztpraxen und Kliniken interessant sein kann, auch wenn der zugrundeliegende Fall aus der Druckindustrie stammt. Es geht um „Arbeit auf Abruf“, also den flexiblen Einsatz von Fachkräften je nach Bedarf. Wie hierzu die Rechtslage – nach dem Urteil des BAG – aussieht und inwiefern man „Arbeit auf Abruf“ als Modell für die Gesundheitsbranche einsetzen könnte, wollen wir heute mit einer juristischen Expertin besprechen. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Medizinrechts-Podcast. Unsere Ansprechpartnerin Gabriele Leucht ist Fachanwältin für Medizinrecht und für Arbeitsrecht bei der Kanzlei REMEDIUM, Rechtsanwältinnen für das […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
insert_link share playlist_add
close
  • 46

DocCheck geschützte Beiträge

star

Neues zur molekularen Selektion von mCRC-Patienten: die PARADIGM-Biomarker-Studie

Team Ärztepodcast 6. Februar 2024

Biomarker-Analysen und erweiterte molekulare Biomarker-Panels bieten neue Möglichkeiten, Tumortherapien zu präzisieren. Diese Stoßrichtung in der Forschung haben die Kongresse ASCO und ASCO-GI 2023 eindrucksvoll vor Augen geführt. Und dort – auf dem ASCO-GI und dem ASCO – wurden auch die Ergebnisse der PARADIGM-Biomarker-Studie vorgestellt. Wie deren Resultate ausgefallen sind und was sie für die Behandlung von Patienten mit metastasiertem Kolorektalkarzinom bedeuten, beleuchten wir in unserem Gespräch mit Prof. Dirk Arnold, Hamburg. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihen Der Amgen-Podcast und Der Onkologie-Podcast. Sie können sie ausschließlich über diesen Link auf die Amgen-Fachkreiseseite aufrufen. Unser Gesprächspartner Prof. Dr. Dirk Arnold ist […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 37

Öffentliche Episoden

star

Telemedizin bei Osteoporose

Team Ärztepodcast 30. Januar 2024

Global gesehen gehört Osteoporose zu den zehn häufigsten Erkrankungen, in Deutschland sind schätzungsweise 7 Mio. Menschen betroffen. Die Versorgung dieser Patientinnen und Patienten ist mangelhaft, wenn man Studien wie BoneEVA folgt. Wir wollen in dieser Podcastfolge danach fragen, inwieweit Telemedizin bei der Diagnostik und der Therapie ein sinnvolles Hilfsmittel ist und die Versorgung der Patienten verbessern kann sowie wohin die Entwicklung in der telemedizinischen Versorgung der Osteoporose geht. Zu diesem Thema begrüßen wir wieder die Telemedizin-Expertin Christine Carius. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihen Der Telemedizin-Podcast und Der Gynäkologie-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Christine Carius ist Geschäftsführerin und Co-Gründerin der telmedicon GmbH, […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 40

DocCheck geschützte Beiträge

star

Neu im Therapiespektrum der Endometriose: die Relugolix-Kombinationstherapie

Team Ärztepodcast 22. Januar 2024

Die Endometriose ist eine der häufigsten gynäkologischen Erkrankungen der Frau im reproduktiven Alter. Diese Erkrankung ist gutartig, aber meist chronisch verlaufend. Zur individuellen Therapieplanung stehen medikamentöse Therapien, aber auch operative Maßnahmen zur Verfügung. Neu zugelassen ist seit November 2023 der orale nichtpeptidische GnRH-Antagonist Relugolix in Kombination mit einer Addback-Therapie aus Estradiol und Norethisteronacetat. Welche Rolle die Relugolix-Kombinationstherapie im Therapiespektrum einnehmen könnte und welche Erkenntnisse dazu die beiden parallelen Phase-III-Zulassungsstudien SPIRIT 1 und 2 bereithalten – darüber sprechen wir in dieser Episode mit Prof. Stefan Renner. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Gynäkologie-Podcast. Unser Gesprächspartner Prof. Dr. Stefan Renner ist […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 70

Öffentliche Episoden

star

Telemedizin in der Hämatologie

Team Ärztepodcast 7. Dezember 2023

Hämatologie und Telemedizin – wo liegen die Schnittstellen? Wir wollen heute darüber sprechen, welche telemedizinischen Anwendungen in der hämatologischen Versorgung Standard sind, welche neu zur Verfügung stehen und was für die nächste Zukunft zu erwarten ist. Dazu begrüßen wir wieder Christine Carius am Mikrophon. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihen Der Telemedizin-Podcast und Der Hämatologie-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Christine Carius ist Geschäftsführerin und Co-Gründerin der telmedicon GmbH, die sich auf medizinische Anwender spezialisiert hat und dort in der Beratung zu Telemedizin-Projekten und deren Umsetzung jahrelange Erfahrung sammeln konnte. Nichtsdestotrotz macht es Sinn telemedizinische Anwendungen in der Hämatologie einzusetzen, z.B. für Nachbesprechungen, […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 146

Öffentliche Episoden

star

Telemedizin in der Rheumatologie

Team Ärztepodcast 27. Oktober 2023

Telemedizinische Anwendungen sind auch in der rheumatologischen Versorgung angekommen. Was hat sich etabliert, was ist neu und was kommt auf Rheumatologinnen und Rheumatologen eventuell in nächster Zukunft an neuen telemedizinischen Optionen zu? Das besprechen wir in dieser Podcast-Folge mit der Telemedizin-Expertin Christine Carius. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihen Der Telemedizin-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Christine Carius ist Geschäftsführerin und Co-Gründerin der telmedicon GmbH, die sich auf medizinische Anwender spezialisiert hat und dort in der Beratung zu Telemedizin-Projekten und deren Umsetzung jahrelange Erfahrung sammeln konnte. Es macht durchaus Sinn, wenn eine Rheumatologin/ein Rheumatologe,mit dem Patienten in einer Videosprechstunde Befunde abklärt oder die […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 99

DocCheck geschützte Beiträge

star

Die überarbeitete Leitlinie Osteoporose: alles neu, alles besser?

Team Ärztepodcast 14. Juli 2023

Hier klicken für Teil 2 des Interviews mit Dr. Christiane Karrenberg Auf dem Jahreskongress des Dachverbands Osteologie, DVO, 2023 in Salzburg wurde die überarbeitete Leitlinie zur Osteoporose vorgestellt. Die Textänderungen betreffen so gut wie alle Bereiche von Prävention, Diagnose und Therapie der Osteoporose bei Männern ab 50 Jahren und bei postmenopausalen Frauen. Es wurden neue Daten ausgewertet und neue Empfehlungen ausgesprochen. Es gab auch Neuerungen wie die Einführung eines Risikorechners für das vertebrale und Schenkelhalsfrakturrisiko. Die Änderungen gegenüber der Vorversion von 2017 waren umfassend und allein schon der Entwurf der überarbeiteten Leitlinien war über 400 Seiten stark. Daher freuen wir […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 94

Öffentliche Episoden

star

Telemedizin – die häufigsten Fragen aus der Arztpraxis

Team Ärztepodcast 19. Juni 2023

Jeder Arzt, jede Ärztin weiß, dass Telemedizin eine zusätzliche oder alternative Option darstellt, mit den Patienten in Kontakt zu treten. Dennoch sind viele Mediziner unsicher, wenn es um den konkreten Einsatz von Telemedizin in der Arztpraxis geht. Es sind oft die immer gleichen Fragen, die sich dann auftauchen und die dann mitunter an unsere heutige Gesprächspartnerin Christine Carius gestellt werden und mit der wir diese Standardprobleme ansprechen und klären wollen. Unter anderem widmen wir uns folgenden Fragestellungen: Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Telemedizin-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Christine Carius ist Geschäftsführerin und Co-Gründerin der telmedicon GmbH, die sich auf medizinische […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 58

Öffentliche Episoden

star

Das kassenärztliche Zulassungsrecht – Was tun im gesperrten Planungsbereich?

Team Ärztepodcast 5. Juni 2023

Für die meisten angehenden Ärzte, die vor einer Praxisgründung stehen, ist die Teilnahme an der kassenärztlichen Versorgung ein Muss. Nicht zuletzt weil die Alternativen zur kassenärztlichen Zulassung, die wir in einer anderen Podcast-Episode erläutert haben, ggf. nicht für jede/jeden infrage kommen. Die Kassenzulassung durch den Zulassungsausschuss ist ein verwaltungsrechtlicher Akt. Daher fassen wir in dieser Episode zusammen mit einer Juristin die rechtliche Handhabe im Zulassungsverfahren allgemein ins Auge, vor allem aber bei den gesperrten Planungsgebieten. Wir möchten eine erste Handreichung geben, für alle Ärzte, die sich mit einer Praxis selbständig machen wollen, aber eben in einer Region, die als gesperrter […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 57

DocCheck geschützte Beiträge

star

Patientenindividuelle Faktoren in der Systemtherapie der Psoriasis vulgaris

Team Ärztepodcast 15. Mai 2023

An der Psoriasis vulgaris leiden in Deutschland schätzungsweise rund 2 Mio. Menschen. Wir möchten in dieser Podcastepisode über die Therapieoptionen sprechen mit besonderem Fokus auf die moderaten Verlaufsformen der Psoriasis vulgaris. Zusätzlich zur topischen Therapie ist bei den moderaten und schweren Formen eine Systemtherapie erforderlich. Denn: Diese Formen sind mit hohem Leidensdruck verbunden und schränken die Lebensqualität der Patienten stark ein. Auch Komorbiditäten spielen hier eine große Rolle. Die Onkoderm-Empfehlungen von 2019 betonen, dass in der Therapie der moderaten und schweren Verläufe „eine Orientierung im Hinblick auf die patientenindividuellen Faktoren“ im Sinne eines Patientenprofils vordringlich sei. Wir möchten heute mit […]

Weiterlesen trending_flat

Der Onkologie-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 156

Öffentliche Episoden

star

Telemedizin in der Onkologie

Team Ärztepodcast 9. Mai 2023

Telemedizinische Anwendungen sind bereits fester Bestandteil der onkologischen Versorgung. Wir richten in dieser Podcast-Episode den Blick darauf, welche Anwendungen Standard sind, welche neu zur Verfügung stehen und was für die nächste Zukunft zu erwarten ist. Unsere Gesprächspartnerin Christine Carius teilt ihr Wissen mit uns und bringt konkrete Beispiele aus dem klinischen Alltag. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihen Der Telemedizin-Podcast und Der Onkologie-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Christine Carius ist Geschäftsführerin und Co-Gründerin der telmedicon GmbH, die sich auf medizinische Anwender spezialisiert hat und dort in der Beratung zu Telemedizin-Projekten und deren Umsetzung jahrelange Erfahrung sammeln konnte. Telemedizinische Lösungen lassen sich an […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 64

DocCheck geschützte Beiträge

star

Eine Herausforderung: die Therapie der moderaten Psoriasis-Arthritis

Team Ärztepodcast 27. April 2023

Hier klicken für Teil 2 des Interviews mit Prof. Behrens Die individuelle Therapiewahl der Psoriasis-Arthritis (PsA) stellt – nach wie vor – eine schwierige Aufgabe im Praxis- und Klinikalltag dar. Denn: Die PsA verläuft sehr heterogen und eine Beurteilung der Krankheitsaktivität in den unterschiedlichen Domänen ist schwierig. Während die Psoriasis vulgaris meist in der dermatologischen Praxis behandelt wird, kommen PsA-Patienten in der Regel zum Rheumatologen. Dennoch ist ein fachübergreifender Ansatz und Austausch sinnvoll. Wir sprechen mit Prof. Frank Behrens, einem Experten der Rheumatologie, über Studiendaten und über seine Erfahrungswerte zur Therapie der Psoriasis-Arthritis, insbesondere der moderaten Form.   Unser Gesprächspartner […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 53

Öffentliche Episoden

star

Urlaubsansprüche in der ärztlichen Praxis

Team Ärztepodcast 21. April 2023

Diesmal widmen wir uns einem an sich positiven Thema, das prinzipiell alle Ärzte betrifft: Es geht um Urlaub. Aber: wir sind im Medizinrechts-Podcast und interessieren uns daher für Urlaub im Rahmen des Arbeitsrechts, also Urlaubsanspruch und vertragliche Regelungen. Und in diesem Zusammenhang ist natürlich auch Urlaub ein potenzielles juristisches Konfliktfeld. Unsere Fragen dazu beantwortet uns Rechtsanwältin Gabriele Leucht. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Medizinrechts-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Gabriele Leucht ist Fachanwältin für Medizinrecht und für Arbeitsrecht bei der Kanzlei REMEDIUM, Rechtsanwältinnen für das Gesundheitswesen. Nur am Ende des Arbeitsverhältnisses, […] wenn nicht mehr im Laufe des Arbeitsverhältnisses die Möglichkeit […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 155

Öffentliche Episoden

star

Telemonitoring bei Herzinsuffizienz-Patienten

Team Ärztepodcast 18. April 2023

Telemonitoring bei Herzinsuffizienz wird seit dem 1.1.2022 als Regelleistung nach dem EBM vergütet. Ziel der telemedizinischen Anwendung ist es, die Versorgung gerade von Patienten mit fortgeschrittener Herzinsuffizienz zu verbessern. Wir wollen nach den Voraussetzungen für das Telemonitoring bei diesen Patienten fragen und uns dann die Abläufe erklären lassen. Was sind die Vorteile, was die Herausforderungen für Patienten und Ärzte? Dazu sprechen wir mit der Telemedizin-Expertin Christine Carius. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihen Der Telemedizin-Podcast und Der Kardiologie-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Christine Carius ist Geschäftsführerin und Co-Gründerin der telmedicon GmbH, die sich auf medizinische Anwender spezialisiert hat und dort in der […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
insert_link share playlist_add
close
  • 31

DocCheck geschützte Beiträge

star

mCRC: PanaMa-Studienanalysen zu Lebensqualität und Organbeteiligung

Team Ärztepodcast 22. März 2023

Neuigkeiten vom ASCO-GI 2023 stehen im Mittelpunkt dieser Podcast-Episode. Genauer gesagt geht es dabei um das metastasierte Kolorektalkarzinom vom RAS-Wildtyp. Bekannte Ausgangslage ist, dass genau diese Patientengruppe nach einer Induktionstherapie mit Panitumumab + mFOLFOX6 von einer Therapiefortführung mit Panitumumab plus 5-FU/LV profitieren kann. Die PanaMa-Studie hat die statistisch signifikante Verlängerung des progressionsfreien Überlebens belegt. Details dazu können Sie in einer eigenen Podcast-Episode nachhören. Auf dem ASCO-GI im Januar 2023 in San Francisco wurden nun Subanalysen zur PanaMa-Studie präsentiert. So wurde einmal der Fokus auf die Lebensqualität der Studienteilnehmer gerichtet, zum anderen die Organbeteiligung untersucht. Uns interessieren die Ergebnisse dieser Analysen […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 44

DocCheck geschützte Beiträge

star

Verschlusstechniken nach MitraClip: Studienergebnisse und Erfahrungswerte

Team Ärztepodcast 7. März 2023

Diesmal rücken wir die zweithäufigste Erkrankung der Herzklappen in den Fokus: nämlich die Mitralklappen-Insuffizienz. Bei dieser Erkrankung lässt sich mittels MitraClip eine minimalinvasive Reparatur der Mitralklappe erreichen. Diese Technik kommt vor allem bei Patienten zum Einsatz, die nicht operabel sind oder nur mit einem stark erhöhten Risiko. Für den klinischen Erfolg der Gesamtprozedur ist auch das Management der Punktionsstelle wichtig. Daher wollen wir in dieser Podcast-Episode das Augenmerk auf die Verschlusstechniken nach einem MitraClip-Eingriff richten: Uns interessieren dazu Erfahrungswerte von klinischen Experten und bisherige Studiendaten, die helfen für jeden individuellen Fall das möglichst optimale Verfahren auszuwählen. Wir begrüßen dazu zwei […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 46

DocCheck geschützte Beiträge

star

Diagnostik als Herausforderung: Mycosis fungoides und Sézary-Syndrom

Team Ärztepodcast 15. Februar 2023

Mycosis fungoides und Sézary-Syndrom – diese beiden Arten von kutanen T-Zell-Lymphomen (CTCL) machen zusammen etwa zwei Drittel aller CTCL-Fälle aus. Über die Charakteristika und Erkennungsmerkmale zur korrekten Diagnose von MF und SS haben wir in einer anderen Podcast-Folge mit Prof. Thomas Dirschka, Wuppertal, gesprochen. In dieser Episode möchten wir einen Schritt weitergehen und erfahren, wie beim Verdacht auf CTCL am besten vorgegangen werden sollte. Worauf sollte der behandelnde Arzt achten, was sind die Herausforderungen? Wir sprechen darüber mit einem Experten: Dr. Andreas Timmel. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihen Der Dermatologie-Podcast und Der Onkologie-Podcast. Unser Gesprächspartner Dr. Andreas Timmel ist […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 59

Öffentliche Episoden

star

Praxisversicherungen: Was Niedergelassene beachten sollten

Team Ärztepodcast 7. Februar 2023

Als praktizierender Arzt oder Ärztin gehört es mit zu den betrieblichen Pflichten, sich über Versicherungen Gedanken zu machen. Also über Fragen wie: Welche Praxis-Versicherungen sind für mich ein Muss, gegen welche Schäden ist eine Versicherung empfehlenswert und was ist je nach medizinischem Fachbereich zu beachten? Wir wollen unseren Hörern in dieser Podcast-Episode eine erste Hilfestellung zu diesen Fragen geben und freuen uns sehr, dass Herr Martin Kütt uns mit seinem Fachwissen zur Seite steht.                   Unser Gesprächspartner Martin Kütt ist Versicherungs- und Finanzmakler bei der BAZ Beratungsgemeinschaft für Ärzte und Zahnärzte GmbH. Im Rahmen der BAZ berät er Ärzte […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 76

Öffentliche Episoden

star

Alles Wissenswerte zur kassenärztlichen Zulassung

Team Ärztepodcast 5. Februar 2023

Mit dieser Podcast-Episode gehen wir ganz an den Beginn der ärztlichen Selbständigkeit, nämlich zur kassenärztlichen Zulassung. Sie ist der notwendige Schritt zwischen Approbation und Praxiseröffnung. Wir möchten genauer erfahren, wie eine Kassenzulassung abläuft und welche Fragen und Anforderungen damit verbunden sind. Geht es wirklich gar nicht ohne Kassenzulassung? Diese Punkte sollen im Mittelpunkt unseres Gesprächs stehen, das wir mit Fabian Engelhardt führen konnten.   Unser Gesprächspartner Fabian Engelhardt ist Geschäftsführer der BAZ Beratungsgemeinschaft für Ärzte und Zahnärzte GmbH. Im Rahmen der BAZ berät er Ärzte zu allen wirtschaftlichen Fragestellungen, wie z.B. einer Existenzgründung oder Praxisübernahme. Außerdem ist Herr Engelhardt ausgebildeter […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 143

Öffentliche Episoden

star

Telemedizin-Leistungen im Krankenhaus

Team Ärztepodcast 20. Januar 2023

In unserer Podcast-Reihe zur Telemedizin lag der Schwerpunkt bislang eher bei Anwendungsmöglichkeiten in der ärztlichen Praxis. Daher soll in dieser Episode konkret und ausschließlich im Fokus stehen, wo Telemedizin-Leistungen im Krankenhaus sinnvoll sein können und wo nicht. Welche Art telemedizinischer Anwendungen kommt hier überhaupt infrage? Dazu dürfen wir wieder Christine Carius bei uns am Mikrophon begrüßen. Unsere Gesprächspartnerin Christine Carius ist Geschäftsführerin und Co-Gründerin der telmedicon GmbH, die sich auf medizinische Anwender spezialisiert hat und dort in der Beratung zu Telemedizin-Projekten und deren Umsetzung jahrelange Erfahrung sammeln konnte. Das Krankenhaus kann damit Patienten betreuen, die es ansonsten … transportieren müsste […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 294

Öffentliche Episoden

star

Telemedizin in der Urologie

Team Ärztepodcast 11. Januar 2023

Telemedizin ist in der urologischen Community schon lange Gesprächsthema. Aber: wie sehr ist sie tatsächlich auch in der urologischen Versorgung angekommen? Prof. Christian Wülfing, der damalige Pressesprecher der DGU, hatte im Februar 2022 in Der Urologe geschrieben: „Urologinnen und Urologen werden durch die Fortschritte in der Digitalisierung der Medizin und der Urologie einen erheblichen Effizienzgewinn in der täglichen Arbeit erreichen.“ Diese neuen Möglichkeiten sollten ihm zufolge schnell und effizient genutzt werden. Wir möchten mit einer Expertin erörtern, welche Rolle Telemedizin in der urologischen Versorgung spielt und durch welche konkreten technischen Nutzungsmöglichkeiten der Urologe/die Urologin diese Effizienzvorteile, von denen die Rede […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 166

Öffentliche Episoden

star

Telemedizin in der Schwangerschaft und Geburtshilfe

Team Ärztepodcast 9. Januar 2023

In unserer Podcast-Reihe zur Telemedizin haben wir schon verschiedenste Einsatzfelder und Anwendungskriterien von Telemedizin beleuchtet. In dieser Episode möchten wir das für ein gynäkologisches Umfeld machen, speziell bei der Betreuung von Schwangeren, also in der Regel in der gynäkologischen Praxis. Welche Einsatzfelder gibt es hier für Telemedizin? In welchen Fällen kann sie hilfreich sein und wo ist sie eher nicht empfehlenswert? Für diese Fragen haben wir wieder unsere Telemedizin-Expertin eingeladen: Christine Carius. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihen Der Telemedizin-Podcast und Der Gynäkologie-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Christine Carius ist Geschäftsführerin und Co-Gründerin der telmedicon GmbH, die sich auf medizinische Anwender spezialisiert […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 50

Öffentliche Episoden

star

Antidiskriminierung: Worauf Ärzte am Arbeitsplatz achten sollten

Team Ärztepodcast 22. Dezember 2022

Niemand möchte am Arbeitsplatz diskriminiert werden. Niemand sollte auch umgekehrt diskriminieren – nicht zuletzt, weil er/sie sich damit juristisch angreifbar macht. Denn der Gesetzgeber hat gegen Diskriminierung verschiedene Gesetze erlassen und diese mit Sanktionen bewehrt. Wo kann bei einem Arbeitsplatz in der Arztpraxis diese Antidiskriminierungs-Gesetzgebung greifen? In welchen Situationen hat man als Angestellter Handhabe, juristisch gegen Diskriminierung – also Benachteiligung oder Herabwürdigung – vorzugehen?                 Wir sprechen darüber mit unserer juristischen Expertin Gabriele Leucht. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Medizinrechts-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Gabriele Leucht ist Fachanwältin für Medizinrecht und für Arbeitsrecht bei der Kanzlei REMEDIUM, Rechtsanwältinnen für das […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 77

Öffentliche Episoden

star

Arbeitsrecht in der Arztpraxis: Die Kündigung

Team Ärztepodcast 20. Dezember 2022

Wir von Ärztepodcast.online haben in unserer Reihe Der Medizinrechts-Podcast bereits mehrere Folgen für Sie veröffentlicht, die sich um arbeitsrechtliche Fragestellungen drehen, etwa zum Angestelltenvertrag und verschiedenen Aspekten des Arbeitsverhältnisses. Und zu diesen Aspekten gehört natürlich auch die Kündigung, über die wir uns in dieser Episode unterhalten wollen. Wir begrüßen dazu wieder unsere bewährte Ansprechpartnerin für medizinrechtlichen Fragen: Frau Gabriele Leucht. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Medizinrechts-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Gabriele Leucht ist Fachanwältin für Medizinrecht und für Arbeitsrecht bei der Kanzlei REMEDIUM, Rechtsanwältinnen für das Gesundheitswesen. Es ist eine ganz … wichtige Vorschrift, lauter Original-Unterschriften unter die Kündigung zu […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 41

Allgemein

star

Die periphere arterielle Verschlusskrankheit als Herausforderung

Team Ärztepodcast 16. Dezember 2022

Im Mittelpunkt dieser Episode steht eine Erkrankung, die für die westliche Welt erhebliche Prävalenzwerte aufweist, aber selten im Fokus steht: die periphere arterielle Verschlusskrankheit, PAVK. Die deutschen Leitlinien zur PAVK sprechen von einer Gesamtprävalenz von 3-10 %. Ab einem Alter von 70 Jahren liegt die Prävalenz sogar bei 15-20 %. In den letzten Jahren ist in Deutschland die Inzidenz angestiegen, wie eine Untersuchung anhand von DRG-Aufnahmediagnosen nachgewiesen hat. Betroffen waren alle Fontaine-Stadien bis zum Stadium III und insbesondere das Stadium Fontaine IV.    Wir wollen über die Herausforderung PAVK und über Behandlungsoptionen mit einem Experten sprechen und freuen uns sehr, […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 28

DocCheck geschützte Beiträge

star

Therapie des metastasierten KRAS G12C-mutierten NSCLC: erste Ergebnisse der Phase-III-Studie CodeBreaK 200

Team Ärztepodcast 14. Dezember 2022

Beim nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom können im fortgeschrittenen Stadium neben Chemotherapie, Strahlentherapie oder Radiochemotherapie auch neuere Ansätze wie zielgerichtete oder immuntherapeutische Behandlungen zum Einsatz kommen. Ein besonders aktuelles Beispiel ist der Wirkstoff Sotorasib, ein KRAS G12C-Inhibitor. Sotorasib wurde im Januar 2022 für die Monotherapie des fortgeschrittenen KRAS G12C-mutierten NSCLC zugelassen – und zwar auf Basis der Ergebnisse der Phase-I/II-Studie CodeBreaK 100. Die Betroffenen müssen dazu mindestens eine systemische Vortherapie erhalten haben. Auf dem ESMO 2022 in Paris wurden nun erste Ergebnisse einer Folgestudie vorgestellt, der randomisierten Phase-III-Studie CodeBreaK 200.   Wir sprechen in dieser Podcast-Episode über die Therapie des NSCLC im Allgemeinen […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 58

DocCheck geschützte Beiträge

star

Elektrophysiologische Eingriffe: Warum der vaskuläre Verschluss den Erfolg ausmachen kann

Team Ärztepodcast 21. November 2022

In der Kardiologie werden elektrophysiologische Eingriffe in steigendem Maße über vaskuläre Zugänge ausgeführt. Was dabei oft aus dem Blick gerät, sind die möglichen Komplikationen, die sich aus dem vaskulären Wundverschluss ergeben. Eine Pulmonalvenenisolation lässt sich routinemäßig mittlerweile in unter 2 Stunden durchführen, dennoch ist das postoperative Management in etwa auf gleich hohem Niveau geblieben. Nun hängen postoperative Komplikationen meist mit dem vaskulären Zugang zusammen. Die Komplikationsrate des Wundverschlusses hat wiederum Auswirkungen auf Aufenthaltsdauer und Zufriedenheit der Patienten. All diese Faktoren können mit der Wahl der Verschlusstechnik erheblich variieren. Wir möchten daher in dieser Podcast-Episode genauer danach fragen, was den Erfolg […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 117

Öffentliche Episoden

star

Highlights vom DKK 2022: Mittwoch, 16.11.22

Team Ärztepodcast 16. November 2022

Auch der vierte und letzte Kongresstag des 35. Deutschen Krebskongresses versammelt nochmal spannende Themen. Wir berichten für Sie direkt aus dem Berliner City Cube. Namentlich die Medizinjournalistin Anne Göttenauer und Damian Binger von Ärztepodcast.online fassen die aktuellen Neuigkeiten aus den wichtigsten Sitzungen für Sie zusammen. Besonders freuen wir uns zum Abschluss auf unser Interview mit Prof. Jürgen Wolf, Uniklinik Köln, zur überarbeiteten S3-Leitlinie Lungenkarzinom. Die Neuveröffentlichung der Leitlinie ist erst wenige Tage alt und Prof. Wolf war Co-Autor der Neufassung. Tagesaktuell: unsere Podcast-Episode zum vierten Tag des Deutschen Krebskongress 2022! Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Onkologie-Podcast. Weiterführende Informationen […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 125

Öffentliche Episoden

star

Highlights vom DKK 2022: Dienstag, 15.11.22

Team Ärztepodcast 15. November 2022

Wir berichten für Sie direkt aus dem City Cube in Berlin vom dritten Kongresstag des 35. Deutschen Krebskongresses. Die Medizinjournalistin Anne Göttenauer und Damian Binger von Ärztepodcast.online fassen für Sie wieder das Tagesgeschehen in den wichtigsten Sitzungen und Veranstaltungen zusammen. Besonderes Highlight ist heute außerdem unser Interview mit Prof. Sebastian Stintzing. Wir sprechen mit dem Klinikdirektor der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie an der Charité Berlin über Neues aus der klinischen Forschung und seine Kongress-Highlights. Verpassen Sie nicht unsere aktuelle Podcast-Episode zum dritten Tag des Deutschen Krebskongress 2022! Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Onkologie-Podcast. Weiterführende […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 128

Öffentliche Episoden

star

Highlights vom DKK 2022: Montag, 14.11.22

Team Ärztepodcast 14. November 2022

Zweiter Kongresstag auf dem 35. Deutschen Krebskongress in Berlin: Wir besuchen für Sie wieder die wichtigsten Veranstaltungen auf dem Kongress und berichten Ihnen daraus die Highlights in wenigen Worten. Darüber hinaus freuen wir uns, heute Prof. Rudolf Stadler, Minden, Fragen zu seinen Kongresseindrücken, aber vor allem natürlich zu aktuellen Entwicklungen in der Onkodermatologie stellen zu dürfen. Hören Sie rein in unsere aktuelle Podcast-Episode zum heutigen Tag auf dem Deutschen Krebskongress 2022! Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Onkologie-Podcast. Weiterführende Informationen Überblicksseite „DKK aktuell“ mit allen Podcastepisoden vom Deutschen Krebskongress 2022 Webseite zum 35. Deutschen Krebskongress Wissenschaftliches Hauptprogramm des 35. […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 102

Öffentliche Episoden

star

Highlights vom DKK 2022: Sonntag, 13.11.22

Team Ärztepodcast 13. November 2022

Ärztepodcast.online bringt wieder direkt Kongressneuigkeiten zu Ihnen: Wir berichten vom Deutschen Krebskongress, der erstmals seit Februar 2020 wieder stattfindet und am Sonntag, den 13.11.2022 startet. Wir berichten am ersten Kongresstag nicht nur aus der Eröffnungsveranstaltung, sondern tragen aus den wichtigsten Sitzungen des Tages die Highlights und Take-away-Messages für Sie zusammen. Besonders freuen wir uns auf unser Interview mit dem Kongresspräsidenten Prof. Michael Ghadimi, den Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie der Universitätsmedizin Göttingen. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Onkologie-Podcast. Weiterführende Informationen Überblicksseite „DKK aktuell“ mit allen Podcastepisoden vom Deutschen Krebskongress 2022 Webseite zum 35. Deutschen Krebskongress […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 135

Öffentliche Episoden

star

Ärztliche Selbstständigkeit (2): Einstieg in BAG oder MVZ

Team Ärztepodcast 25. Oktober 2022

In einer der letzten Podcast-Episoden zum Medizinrecht stand die Praxisgründung und die damit verbunden rechtlichen Hürden im Mittelpunkt. Heute wollen wir daran anknüpfen, aber ins Blickfeld nehmen, welche Alternativen zur Einzelpraxis bestehen. Im Detail betrifft das den Einstieg in die Berufsausübungsgemeinschaft, BAG, oder in das medizinische Versorgungszentrum, MVZ. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Medizinrechts-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Gabriele Leucht ist Fachanwältin für Medizinrecht und für Arbeitsrecht bei der Kanzlei REMEDIUM, Rechtsanwältinnen für das Gesundheitswesen. Wenn unsere Mandant:innen in eine größere Praxis mit mehreren Partner:innen eintreten, gilt es mehrere Verträge zu prüfen, zu erstellen und zu beachten. RA Gabriele Leucht, […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 470

Öffentliche Episoden

star

Telemedizin: Welche Plattform ist die richtige?

Team Ärztepodcast 20. Oktober 2022

Telemedizin ist stark im Kommen. Das Interesse und die Bereitschaft, telemedizinische Anwendungen einzusetzen, steigt sowohl auf Seiten des ärztlichen Fachpersonals als auch bei Patientinnen und Patienten. Wir haben uns in einer anderen Podcast-Folge mit grundlegenden Fragen zur Telemedizin befasst. Heute möchten wir konkret erörtern, welche Rolle Telemedizin-Plattform beim Einsatz in Praxis oder Krankenhaus spielen können und was bei der Auswahl einer solchen Plattform beachtet werden sollte.       Zu diesem Thema haben wir wieder unsere Expertin für telemedizinische Anwendungen eingeladen: Christine Carius, telmedicon GmbH. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Telemedizin-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Christine Carius ist Geschäftsführerin und Co-Gründerin der […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 73

Öffentliche Episoden

star

Ärztliche Selbstständigkeit (1): Die Praxisgründung

Team Ärztepodcast 19. Oktober 2022

Eine Praxisgründung ist Wunschtraum vieler Ärztinnen und Ärzte. Doch die Selbständigkeit in einer eigenen Praxis ist nicht nur finanziell gesehen eine Herausforderung, sondern auch und gerade in rechtlicher Hinsicht. Daher sollen die juristischen Fragen um Verträge, rechtliche Voraussetzungen und mögliche Alternativen zur Praxisgründung im Mittelpunkt dieser Podcast-Episode stehen. Wir begrüßen für dieses nicht ganz einfache Themengebiet wieder unsere bewährte Ansprechpartnerin für medizinrechtlichen Fragen: Frau RA Gabriele Leucht. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Medizinrechts-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Gabriele Leucht ist Fachanwältin für Medizinrecht und für Arbeitsrecht bei der Kanzlei REMEDIUM, Rechtsanwältinnen für das Gesundheitswesen. Wichtig ist, wenn man eine eigene […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 206

Öffentliche Episoden

star

Telemedizin: Grundlegendes zum Einstieg

Team Ärztepodcast 18. Oktober 2022

Vernetzung, Digitalisierung und Algorithmen prägen nicht nur allgemein immer mehr unseren Alltag. Sie beschreiben auch Entwicklungen, die man unter dem Schlagwort Telemedizin mehr und mehr im Tätigkeitsbereich von Ärztinnen und Ärzten wiederfindet. Genauer versteht man unter Telemedizin die medizinische Versorgung, die mittels Technik über räumliche und zeitliche Distanzen hinweg ermöglicht wird. Damit Sie sich besser entscheiden können, ob ein telemedizinisches Angebot für Sie Vorteile bringt und wenn ja welches, wollen wir in dieser Podcast-Episode mit einer Expertin über die Rahmenbedingungen, Chancen und Risiken und die optimale Herangehensweise an den Telemedizin-Einsatz sprechen: Christine Carius, telmedicon GmbH. Diese Folge ist Teil unserer […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 66

DocCheck geschützte Beiträge

star

10 Jahre Antikörper in der SRE-Therapie: Zu welchen Ergebnissen kommt die Studie von Cadieux et al.?

Team Ärztepodcast 13. Oktober 2022

Skelettale Ereignisse, sogenannte „skeletal-related events“, SRE, sind folgenschwere, für die Patienten sehr belastende und prognostisch ungünstige Komplikationen von Knochenmetastasen. Solche Knochenmetastasen können bei soliden Tumoren oder einem multiplen Myelom auftreten. Durch verschiedene antiresorptive Therapien ließ sich die Häufigkeit dieser skelettalen Komplikationen in den letzten 20 Jahren deutlich reduzieren. Seit 2010/11 steht auch der Wirkstoff Denosumab für diese Anwendung zur Verfügung. Wir möchten uns in dieser Podcast-Episode mit einem Experten über antiresorptive Therapien gegen SRE unterhalten und dabei speziell auf eine US-amerikanische Studie zu sprechen kommen, die kürzlich von Benoit Cadieux et al. publiziert worden ist. Diese Folge ist Teil unserer […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 79

Öffentliche Episoden

star

Änderungen bei Arbeitsverträgen seit 1.8.2022: das neue Nachweisgesetz

Team Ärztepodcast 12. Oktober 2022

Seit 1. August 2022 müssen Arbeitsverträge zusätzliche Anforderungen erfüllen. Der Gesetzgeber hat nämlich ein neues Nachweisgesetz in Kraft treten lassen. Das betrifft natürlich auch Arbeitsverträge in Arztpraxen. Und daher wollen wir in dieser Podcast-Folge danach fragen, worauf Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen in Arztpraxen jetzt achten müssen. Wer von ihnen muss überhaupt aktiv werden und was genau ist dann zu tun? Zu diesem Thema haben wir wieder unsere Expertin für Medizinrecht eingeladen: RA Gabriele Leucht. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Medizinrechts-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Gabriele Leucht ist Fachanwältin für Medizinrecht und für Arbeitsrecht bei der Kanzlei REMEDIUM, Rechtsanwältinnen für das Gesundheitswesen. […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 122

DocCheck geschützte Beiträge

star

Achtung Verwechslungsgefahr: Mycosis fungoides und Sézary-Syndrom

Team Ärztepodcast 29. September 2022

Die beiden Arten von kutanen T-Zell-Lymphomen, mit denen wir uns in diesem Podcast befassen, sind die mehrheitlich klassifizierten Subtypen: Mycosis fungoides und Sézary-Syndrom. Sie machen zusammen etwa zwei Drittel aller Fälle von kutanen T-Zell-Lymphomen aus. Die Diagnose für beide Erkrankungen wird aber oft erst mit erheblicher Verzögerung gestellt – mit möglichen negativen Folgen für Lebensqualität und Prognose der Betroffenen. Über die Herausforderung, die die Diagnose beider Erkrankungen bedeutet, sprechen wir mit einem ausgewiesenen Experten in der dermatologischen Onkologie. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihen Der Dermatologie-Podcast und Der Onkologie-Podcast. Unser Gesprächspartner Prof. Thomas Dirschka ist Facharzt für Dermatologie und Dermatohistologie. […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 88

Öffentliche Episoden

star

Highlights vom DGU-Kongress 2022: Freitag, 23.09.22

Team Ärztepodcast 23. September 2022

Dritter Tag auf dem DGU-Kongress 2022 in Hamburg. Auch für diese abschließende Podcast-Episode haben wir wieder informative O-Töne gesammelt: Aktuelles aus den Vorträgen, Stimmen der Besucher:innen und unser Interview mit Prof. Axel Merseburger, Direktor der Klinik für Urologie am UKSH in Lübeck und neuer DGU-Pressesprecher. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Urologie-Podcast. Weiterführende Informationen ÄPO-Sammelseite „DGU-Kongress aktuell“ mit allen Podcastepisoden vom DGU-Kongress 2022 Webseite zum 74. DGU-Kongress Wissenschaftliches Hauptprogramm des 74. DGU-Kongresses Beachten Sie auch unsere weiteren Podcast-Episoden aus dem Themenbereich Urologie:

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 113

Öffentliche Episoden

star

Die Berufsausübungsgemeinschaft: Fragen zu Abrechnung, Haftung und mehr

Team Ärztepodcast 5. September 2022

Berufsausübungsgemeinschaften sind eine weit verbreitete und beliebte Form ärztlicher Kooperation. Wir haben uns in einer anderen Podcast-Folge mit der Gründung einer BAG befasst und möchten heute die Fragestellungen erörtern, die mit dem Betrieb einer BAG verbunden sind, vor allem der Kostenabrechnung und der Gewinnverteilung, aber auch Haftungsfragen. Zu diesem Thema haben wir wieder unsere bewährte Ansprechpartnerin für medizinrechtlichen Fragen eingeladen: Frau Rechtsanwältin Gabriele Leucht. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Medizinrechts-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Gabriele Leucht ist Fachanwältin für Medizinrecht und für Arbeitsrecht bei der Kanzlei REMEDIUM, Rechtsanwältinnen für das Gesundheitswesen. Grundsätzlich ist der Sprung in die Selbstständigkeit kein leichter, […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 89

DocCheck geschützte Beiträge

star

Die PanaMa-Studie: Subgruppenanalysen und ihre Bedeutung für die klinische Praxis

Team Ärztepodcast 16. August 2022

In der Therapie des metastasierten Kolorektalkarzinoms (mCRC) ist die PanaMa-Studie – eine deutsche Phase-II-Studie, die seit 2012 durchgeführt wurde, – auf dem ASCO 2021 auf große Resonanz gestoßen. Wir haben in einer früheren Podcast-Episode die Studienergebnisse und ihre Folgen für den klinischen Alltag thematisiert. Nun fand der ASCO 2022 statt und wieder war PanaMa mehrfach Thema. Es wurden Daten zu 4 Subgruppen-Auswertungen präsentiert, über deren Aussagen und Tragweite wir im Gespräch mit Prof. Dr. Dominik Modest gerne mehr erfahren möchten. Prof. Modest war Studienleiter der PanaMa-Studie und zum ASCO 2022 selbst in Chicago anwesend, wo er die Präsentationen verfolgen konnte. […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 98

Öffentliche Episoden

star

Befristung von Arbeitsverhältnissen in Arztpraxen

Team Ärztepodcast 9. August 2022

Über den Arbeitsvertrag in der Arztpraxis allgemein haben wir bereits in einer eigenen Podcast-Episode gesprochen. In dieser Folge soll ein besonders heikler Teilaspekt des Arbeitsvertrags im Mittelpunkt stehen: die Befristung von Arbeitsverhältnissen in der Arztpraxis. Sie ist immer wieder Gegenstand juristischer Auseinandersetzungen. Ein Fall, in dem es um die Mindestbefristungsdauer bei Ärzten in der Weiterbildung ging, wurde bis vor das Bundesarbeitsgericht getragen und vor Kurzem dort entschieden (7 AZR 300/20).                 Zu diesem Thema haben wir wieder eine ausgewiesene Expertin eingeladen: Wir freuen uns sehr, dass Frau Gabriele Leucht heute unsere Fragen beantwortet. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 60

DocCheck geschützte Beiträge

star

Teamwork in der UC-Therapie: Welche Rolle haben die niedergelassenen Urolog:innen?

Team Ärztepodcast 25. Juli 2022

Die Behandlung von Krebserkrankungen liegt nicht ausschließlich in den Händen eines einzelnen Arztes, sondern ist in den meisten Fällen eine Teamaufgabe, an der verschiedenste medizinische Disziplinen Anteil haben. Wir haben in unserer kleinen Podcast-Reihe zum Urothelkarzinom bislang mit dem Leiter der Klinik für Pathologie am UKSH in Lübeck gesprochen und mit der Leiterin der Uro-Onkologischen Tagesklinik an der LMU München-Großhadern. In dieser Episode können wir einen niedergelassenen Urologen am Mikrophon begrüßen, den wir zur Rolle und Bedeutung der Niedergelassenen in der Behandlung des muskelinvasiven Urothelkarzinoms befragen möchten. Uns interessiert seine Sichtweise zu den Möglichkeiten und Grenzen für niedergelassene Urologinnen und […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 97

Allgemein

star

Die PARADIGM-Studie – Gibt es Updates zur mCRC-Therapie?

Team Ärztepodcast 4. Juli 2022

Als „Late-breaking abstract #1“ wurden die Studiendaten auf dem ASCO 2022 im Rahmen der Plenarsitzung vor einem großen Fachpublikum präsentiert, mit denen wir uns in dieser Podcast-Folge beschäftigen. Es handelt sich um Daten der randomisierten Phase-III-Studie PARADIGM zur Therapie des metastasierten Kolorektalkarzinoms (mCRC). Die prominente Präsentation in den USA macht neugierig auf diese Studiendaten und deren mögliche Auswirkungen auf den klinischen Alltag. Dazu erhoffen wir uns Aufklärung von unserem Gesprächspartner, einem ausgewiesenen Experten für das metastasierte Kolorektalkarzinom: Herrn Prof. Sebastian Stintzing. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihen Der Amgen-Podcast und Der Onkologie-Podcast. Unser Gesprächspartner Prof. Dr. Sebastian Stintzing ist Klinikdirektor […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 126

DocCheck geschützte Beiträge

star

Verschlusssysteme nach TAVI im Vergleich

Team Ärztepodcast 14. Juni 2022

Die Transkatheter-Aortenklappen-Implantation, TAVI, etabliert sich immer mehr als Standardeingriff, um verengte oder undichte Aortenklappen des Herzens zu ersetzen. Komplikationen nach einer transfemoralen TAVI hängen für gewöhnlich mit der Zugangsstelle zusammen. Als Verschlusstechniken stehen hier Nahtverschlusssysteme wie ProGlide und der Nachfolger ProStyle zur Verfügung. Andererseits gibt es als eine der Alternativen das collagenbasierte Verschlusssystem Manta. Vergleichsstudien beider Systeme wie z.B. MASH-TAVI und von Moriyama gab es dazu bereits. Nun hat eine weitere Studie – die Choice-Closure-Studie – beide Verschlusssysteme, gerade was die wichtige Frage der Komplikationen betrifft, miteinander verglichen und für hohe Aufmerksamkeit bei den Anwendern gesorgt. Über die Choice-Closure-Studie, ihre […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 239

Öffentliche Episoden

star

Vertragliche Bestimmungen zur Arbeitszeit in Arztpraxen

Team Ärztepodcast 8. Juni 2022

In dieser Podcast-Episode aus der Reihe Medizinrecht geht es um vertragliche Bestimmungen zur Arbeitszeit in Arztpraxen. Für angestellte Ärzte und angestelltes Personal in Arztpraxen gehören die Regularien zur Arbeitszeit zu den wichtigsten Bestimmungen im Arbeitsvertrag. Sie sind leider aber auch die Punkte, an denen sich mit am häufigsten juristische Konflikte entzünden. Wir freuen uns, zu diesem medizinrechtlichen Thema wieder Frau Gabriele Leucht begrüßen zu können. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Medizinrechts-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Gabriele Leucht ist Fachanwältin für Medizinrecht und für Arbeitsrecht bei der Kanzlei REMEDIUM, Rechtsanwältinnen für das Gesundheitswesen. Ich empfehle meinen Mandanten, die Arbeitszeit [vertraglich] möglichst […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 153

Öffentliche Episoden

star

Arbeitsverträge in Arztpraxen – Worauf sollten Sie achten?

Team Ärztepodcast 22. April 2022

Ein zentraler Faktor im Arbeitsrecht für Ärztinnen und Ärzte soll im Mittelpunkt unseres Expertengesprächs dieser Podcast-Episode stehen, nämlich der Arbeitsvertrag in der Praxis. Um den zeitlichen Rahmen nicht zu sprengen können wir in dieser Podcast-Episode nur die wichtigsten Punkte ansprechen. Teilaspekte möchten wir gerne in weiteren Folgen vertiefen und können dazu auch auf die Anwaltskanzlei verweisen, die unsere heutige Gesprächspartnerin vertritt. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Medizinrechts-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Gabriele Leucht ist Fachanwältin für Medizinrecht und für Arbeitsrecht bei der Kanzlei REMEDIUM, Rechtsanwältinnen für das Gesundheitswesen. Besonders wichtig sind meiner Meinung nach aus Arbeitgeber:innen-Sicht […] die Ausschlussfristen. RA […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 512

Allgemein

star

Die Testung des Biomarkers PD-L1 beim Urothelkarzinom

Team Ärztepodcast 1. April 2022

In einer ersten Podcastfolge einer kleinen Reihe zum Urothelkarzinom widmen wir uns der Bedeutung von Biomarkern und ihrem Nachweis, konkret der PD-L1-Testung. Diese Testung auf PD-L1-Expression ist zentrale Grundlage in der onkologischen Behandlung des Urothelkarzinoms; denn sie liefert einen wichtigen Indikator zur Therapiewahl. Die Biomarker-Testung an sich hat sich zu einem wichtigen Bestandteil der modernen Pathologie entwickelt. Aus diesem Grund haben wir für diese Podcastepisode einen ausgewiesenen Experten und renommierten Fachmann auf dem Gebiet der Pathologie eingeladen: Prof. Sven Perner vom UKSH, Campus Lübeck. Unser Gespräch mit ihm soll sich ausdrücklich auch an alle Onkologen und Urologen wenden, die an […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 488

Allgemein

star

Minimalinvasive Anästhesie – Erfahrungen aus der Urologie

Team Ärztepodcast 25. Januar 2022

Das Thema dieser Ausgabe ist die minimalinvasive Anästhesie in der Urologie, speziell bei der Therapie der Benignen Prostata-Hyperplasie (BPH). Welche Verfahren und Medikamente können für welche Patientengruppen zum Einsatz kommen? Diese und weiter Fragen klären wir mit unserem Gesprächspartner Dr. Armin Henning, Wien. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Urologie-Podcast. Unser Gesprächspartner Dr. med. Armin Henning ist Oberarzt Urologie an der Klinik Donaustadt in Wien, dem Krankenhaus in Österreich mit der größten Erfahrung im Bereich der BPH-Therapie. Bei der Wasserdampfablation der Prostata haben wir […] Wert darauf gelegt, das Setting so zu gestalten, dass wir das als ambulanten Eingriff […]

Weiterlesen trending_flat

Antikoagulation
Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 732

Öffentliche Episoden

star

Antikoagulation im Kontext der operativen BPS-Therapie

Team Ärztepodcast 20. Oktober 2021

Bedingt durch den demographischen Wandel und steigende Patientenzahlen befinden sich immer mehr BPS-Patienten unter Antikoagulantien. Was sollte der behandelnde Arzt beachten, wenn ein BPS-Patient unter Antikoagulation operativ therapiert werden soll? Was folgt aus der Antikoagulation für die Wahl der operativen BPS-Therapie? Im Gespräch mit Dr. Sandra Schönburg, Halle, möchten wie diese und mehr Fragen klären. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihen Der Urologie-Podcast und Der Hämatologie-Podcast. Unsere Gesprächspartnerin Dr. med. Sandra Schönburg ist stellv. Klinikdirektorin, stellv. Leiterin der uroonkologischen Zentren, Universitätsklinik und Poliklinik für Urologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Mitglied im Arbeitskreis BPS Seit Jahren haben wir es im Krankenhaus mit einer […]

Weiterlesen trending_flat

Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 152

DocCheck geschützte Beiträge

star

Neues von der PanaMa-Studie

Team Ärztepodcast 13. Oktober 2021

Thema dieser Podcast-Episode ist die Therapie des metastasierten Kolorektalkarzinoms (mCRC). Anlass sind aktuelle Studiendaten, die auf dem ASCO 2021 in den USA präsentiert worden sind. Von besonderem Interesse war dabei die sogenannte PanaMa-Studie zur Behandlung des mCRC. Es handelt sich um eine deutsche Phase-II-Studie, die zusammen mit der AIO (Arbeitsgemeinschaft internistische Onkologie) seit 2012 durchgeführt wurde und deren Ergebnisse nun vorliegen. Prof. Dominik Modest, Berlin, hat die PanaMa-Studie über mehrere Jahre begleitet und erläutert im Gespräch mit uns den Studienaufbau, die Studienergebnisse und deren konkrete Auswirkungen auf den klinischen Behandlungsalltag.  Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Onkologie-Podcast. Unser Gesprächspartner […]

Weiterlesen trending_flat

Endoskopische Blasensteintherapie
Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 520

Allgemein

star

Endoskopische Blasensteintherapie

Team Ärztepodcast 5. Oktober 2021

Im Mittelpunkt dieser Podcast-Episode steht das Thema Blasensteine bei Patienten mit neurogener Blasendysfunktion und die Frage, wie diese Blasensteine endoskopisch möglichst schonend entfernt werden können. Als Gesprächspartner konnten wir dazu Prof. Jürgen Pannek gewinnen. Er ist Chefarzt Neuro-Urologie am Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil und berichtet von seinen Erfahrungswerten und wie er einen Blasensteineingriff üblicherweise durchführt. Welche Vorteile bietet der Einsatz von Trilogy in diesem Setting? Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Urologie-Podcast. Unser Gesprächspartner Prof. Jürgen Pannek ist Chefarzt Neuro-Urologie am Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil.   Der große Vorteil ist dass man durch dieses Verfahren … eine viel bessere Übersicht hat, […]

Weiterlesen trending_flat

Rezüm in der BPH-Therapie
Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 1297

Öffentliche Episoden

star

Rezüm in der BPS-Therapie – Erfahrungswerte des Universitätsspitals Basel

Team Ärztepodcast 2. September 2021

Das Thema dieser Podcast-Episode ist die minimalinvasive BPS-Therapie mit Wasserdampf / Rezüm. Seit mehreren Jahren wird diese Therapieform am Universitätsspital Basel eingesetzt. Uns interessieren die Erfahrungswerte aus dem Klinikalltag, etwa was die Patientencharakteristika betrifft oder die funktionellen Werte in der Nachbeobachtung. Als Gesprächspartner begrüßen wir dazu PD Dr. Jan Ebbing. Er ist Oberarzt Urologie am Universitätsspital Basel. Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Urologie-Podcast. Unser Gesprächspartner PD Dr. Jan Ebbing ist Oberarzt Urologie und Koordinator Urologisches Tumorzentrum am Universitätsspital Basel in der Schweiz. Der Stellenwert der minimalinvasiven Therapie des BPS wird immer größer. Dr. Jan Ebbing, Basel Diese Podcast-Episode […]

Weiterlesen trending_flat

Ärztepodcast.online - wir stellen uns vor
Der Ärzte-Podcast
play_arrow
share playlist_add
close
  • 583

Öffentliche Episoden

star

Ärztepodcast.online – Wir stellen uns vor

Team Ärztepodcast 4. Mai 2021

Inhalte und Zielgruppe unserer Podcast-Plattform An wen richtet sich Ärztepodcast.online und warum braucht es dazu eine eigene Plattform? Wir von Ärztepodcast.online möchten uns, unsere Webseite und unsere Podcasts in dieser Episode kurz vorstellen und die thematische Ausrichtung und das Konzept der Plattform erläutern. Dazu haben wir Damian Binger vors Mikrophon gebeten. Er ist Inhaber der Agentur PharmKomm und Initiator von Ärztepodcast.online. Wir sprechen alle Fachrichtungen an; Niedergelassene genauso wie Kliniker; junge Ärzte in der Ausbildung, aber auch Klinikdirektoren und -direktorinnen, die sich über Neuentwicklungen informieren möchten. Damian Binger, Köln Unser Gesprächspartner Dipl.-Kfm. Damian Binger ist Inhaber der Agentur PharmKomm, die […]

Weiterlesen trending_flat

play_arrow
share playlist_add
close
  • 35

DocCheck geschützte Beiträge

Die überarbeitete Leitlinie Osteoporose: alles neu, alles besser? (2)

Team Ärztepodcast 14. Juli 2023

Hier klicken für Teil 1 des Interviews mit Dr. Christiane Karrenberg Auf dem Jahreskongress des Dachverbands Osteologie, DVO, 2023 in Salzburg wurde die überarbeitete Leitlinie zur Osteoporose vorgestellt. Die Textänderungen betreffen so gut wie alle Bereiche von Prävention, Diagnose und Therapie der Osteoporose bei Männern ab 50 Jahren und bei postmenopausalen Frauen. Es wurden neue Daten ausgewertet und neue Empfehlungen ausgesprochen. Es gab auch Neuerungen wie die Einführung eines Risikorechners für das vertebrale und Schenkelhalsfrakturrisiko. Die Änderungen gegenüber der Vorversion von 2017 waren umfassend und allein schon der Entwurf der überarbeiteten Leitlinien war über 400 Seiten stark. Daher freuen wir […]

Weiterlesen trending_flat

play_arrow
share playlist_add
close
  • 49

DocCheck geschützte Beiträge

Eine Herausforderung: die Therapie der moderaten Psoriasis-Arthritis (2)

Team Ärztepodcast 27. April 2023

Hier klicken für Teil 1 des Interviews mit Prof. Behrens Die individuelle Therapiewahl der Psoriasis-Arthritis (PsA) stellt – nach wie vor – eine schwierige Aufgabe im Praxis- und Klinikalltag dar. Denn: Die PsA verläuft sehr heterogen und eine Beurteilung der Krankheitsaktivität in den unterschiedlichen Domänen ist schwierig. Während die Psoriasis vulgaris meist in der dermatologischen Praxis behandelt wird, kommen PsA-Patienten in der Regel zum Rheumatologen. Dennoch ist ein fachübergreifender Ansatz und Austausch sinnvoll. Wir sprechen mit Prof. Frank Behrens, einem Experten der Rheumatologie, über Studiendaten und über seine Erfahrungswerte zur Therapie der Psoriasis-Arthritis, insbesondere der moderaten Form.   Unser Gesprächspartner […]

Weiterlesen trending_flat