play_arrow

keyboard_arrow_right

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
play_arrow

Öffentliche Episoden

Plausibilitäts- und Wirtschaftlichkeitsprüfung – alles, was man wissen muss

Team Ärztepodcast 12. Juni 2024 31


Background
share close
  • fast_forward 00:00:52 – Vertragsärztliche Abrechnungen können von den kassenärztlichen Vereinigungen überprüft werden. Von welchen Prüfungen sprechen wir hier? –
  • fast_forward 00:01:27 – Wie läuft solch eine Plausibilitätsprüfung ab? –
  • fast_forward 00:03:02 – Wie ist der Ablauf einer Wirtschaftlichkeitsprüfung? –
  • fast_forward 00:04:02 – Wie kann, wie sollte man sich als Arzt oder Ärztin auf solche Prüfungen vorbereiten? –
  • fast_forward 00:04:49 – Was ist Ihre Empfehlung für Ärztinnen und Ärzte, denen trotz allem eine Prüfung ins Haus steht? –

Vertragsärztinnen und -ärzte müssen jederzeit damit rechnen, dass sie auf Einhaltung ihrer vertragsärztlichen Verpflichtungen überprüft werden. Das kann mittels einer Plausibilitätsprüfung sein oder mittels einer Wirtschaftlichkeitsprüfung. Wir fragen in dieser Episode des Medizinrechts-Podcasts danach, was das konkret für den Arzt oder die Ärztin bedeutet und wie sie sich gegebenenfalls vorbereiten können. Wir haben zu diesem Thema unsere Expertin für Medizinrecht eingeladen: RA Gabriele Leucht.

Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Medizinrechts-Podcast.


Unsere Ansprechpartnerin

Gabriele Leucht ist Fachanwältin für Medizinrecht und für Arbeitsrecht bei der Kanzlei REMEDIUM, Rechtsanwältinnen für das Gesundheitswesen.

Die beste Präventionsmaßnahme ist immer … die möglichst gute, genaue Dokumentation …

RA Gabriele Leucht, münchen

Weiterführende Informationen

  • Hintergrundinformationen und weitere Podcast-Episoden zum Medizinrecht mit der Kanzlei REMEDIUM, Rechtsanwältinnen für das Gesundheitswesen finden Sie unter
    Der Medizinrechts-Podcast mit REMEDIUM
  • Zur Homepage REMEDIUMIhre kompetente Kanzlei für Arbeitsrecht und Medizinrecht in München
  • Ihre Ansprechpartnerin:
    Gabriele Leucht, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Medizinrecht
REMEDIUM – Rechtsanwältinnen für das Gesundheitswesen
Bavariaring 24
80336 München
089 – 89 62 36 20
info(at)medizinrecht-muenchen.de
https://medizinrecht-muenchen.de/

Beachten Sie auch unsere weiteren Podcast-Episoden aus dem Themenbereich Medizinrecht:

Tagged as: .

Rate it
Previous episode