play_arrow

keyboard_arrow_right

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
chevron_left
play_arrow

Allgemein

Minimalinvasive Anästhesie – Erfahrungen aus der Urologie

Team Ärztepodcast 25. Januar 2022 376


Background
share close

Das Thema dieser Ausgabe ist die minimalinvasive Anästhesie in der Urologie, speziell bei der Therapie der Benignen Prostata-Hyperplasie (BPH). Welche Verfahren und Medikamente können für welche Patientengruppen zum Einsatz kommen? Diese und weiter Fragen klären wir mit unserem Gesprächspartner Dr. Armin Henning, Wien.

Diese Folge ist Teil unserer Podcast-Reihe Der Urologie-Podcast.


Unser Gesprächspartner

Dr. med. Armin Henning ist Oberarzt Urologie an der Klinik Donaustadt in Wien, dem Krankenhaus in Österreich mit der größten Erfahrung im Bereich der BPH-Therapie.

Bei der Wasserdampfablation der Prostata haben wir […] Wert darauf gelegt, das Setting so zu gestalten, dass wir das als ambulanten Eingriff in Lokalanästhesie durchführen können.

Dr. Armin Henning, Wien


Diese Podcast-Episode entstand mit freundlicher Unterstützung der

Boston Scientific Medizintechnik GmbH
Daniel-Goldbach-Straße 17 – 27
40880 Ratingen
T. +49 (0) 2102-489-3
F. +49 (0) 2102-489-439
@. germanyreception@bsci.com
W. www.bostonscientific.de

Beachten Sie auch unsere anderen Episoden aus der Reihe „Der Urologie-Podcast“

Folgen Sie uns auf diesen Kanälen:

Schlagworte: .

Rate it
Vorherige Episode